Mit Variante(n)

  • ,

    Dungeons, Dice & Danger: Wunderbarer Würfelwahnsinn

    Veröffentlicht am

    von

    Dungeons, Dice & Danger: Wunderbarer Würfelwahnsinn

    Wenn Richard Garfield einen Dungeon-Crawler mit einem Roll&Write (Würfeln und danach etwas aufschreiben/ankreuzen) vermischt, kommt mit „Dungeons, Dice & Danger“ ein ausgesprochen spaßiges Würfelspiel heraus. Ein bis vier Heldinnen und Helden prügeln sich dabei auf der Suche nach Siegpunkte bringenden Schätzen durch […]

    Weiterlesen

  • Zitrushain: Orangen zum Sieg oder Limetten-Abreibung?

    Veröffentlicht am

    von

    Zitrushain:  Orangen zum Sieg oder Limetten-Abreibung?

    Frische, Frucht, Genuss – das dürfte vielen bei Citrusfrüchten einfallen. Ab sofort darf auch das kleine, aber feine Solospiel „Zitrushain“ von Mark Tuck bei dem Gedankengang dazukommen. Beim Kartenlegen werden Würfel erhöht und so möglichst viele Punkte gesammelt. Das Spielmaterial sind 18 […]

    Weiterlesen

  • Unbezwingbar: Beste Aufstiegschancen

    Veröffentlicht am

    von

    Unbezwingbar: Beste Aufstiegschancen

    In „Unbezwingbar“ von Scott Almes soll der Gegenteil des Namens Programm sein: Ein einsamer Bergsteiger, auch Spieler genannt, will beweisen, dass eine furchteinflößende Bergwand geklettert werden kann. Dafür stehen – wie immer bei Button Shy, dem englischen Ursprung, und Frosted-Minis – wenige […]

    Weiterlesen

  • ,

    Harmonies: Keine Krokodile stapeln!

    Veröffentlicht am

    von

    Harmonies: Keine Krokodile stapeln!

    Lasst es uns hübsch machen, da draußen. Lasst uns Landschaften entstehen, Bäume sprießen und Flüsse plätschern lassen und so Lebensräume für Tiere schaffen. Lasst uns Häuser bauen. Und bevor ihr jetzt anfangt, euch wie Götter zu fühlen: Wir spielen „Harmonies“ von Johan […]

    Weiterlesen

  • Tumult Royal: Nicht zu gierig werden!

    Veröffentlicht am

    von

    Tumult Royal: Nicht zu gierig werden!

    Wenn Königshäuser und aufstrebende Fürsten sich beim Erheben von Steuern gegenseitig überbieten, passiert was? Exakt, das Volk wird sauer. Stinksauer, um genau zu sein. Dann wird gegen die Großkopferten revoltiert. In „Tumult Royal“ ist diese Thema großartig mit bestens funktionierendem Spielsystem umgesetzt. […]

    Weiterlesen

  • ,

    Sattgrün: Lasst Blätter sprießen!

    Veröffentlicht am

    von

    Sattgrün: Lasst Blätter sprießen!

    Mit „Sattgrün“ hat Kosmos sozusagen den Nachfolger von „Cascadia“ in Deutschland herausgebracht. Wer die Tier- und Landschaftspuzzelei vom Spiel des Jahres 2022 mochte, wird mit „Sattgrün“ seine Freude haben. Das Autorenquintett Molly Johnson, Robert Melvin, Aaron Mesburne, Kevin Russ, Shawn Stankewich hat […]

    Weiterlesen

  • Beethupferl: Kullernde Murmeln gießen Gemüse

    Veröffentlicht am

    von

    Beethupferl: Kullernde Murmeln gießen Gemüse

    Für das Gemüse im Garten hat’s mal wieder zu wenig geregnet, darum muss gegossen werden. Aus diesem Gärtnergrundgedanken hat Bernhard Weber mit „Beethupferl“ ein kreatives, lustiges Kinderspiel gemacht, bei dem Murmeln eine gießende Rolle spielen. Jedes Kind bekommt eine aus Karton zusammengebaute […]

    Weiterlesen

  • ,

    Mycelia: Es tropft im Pilzwald

    Veröffentlicht am

    von

    Mycelia: Es tropft im Pilzwald

    Also ich mag ja Pilze. Und Deckbuilding. Und schöne Illustrationen. Da war der (Wald-)Weg zu „Mycelia“ nicht weit. Um Mitspielern den Einstieg in die Welt der Kartendeckbauerei zu zeigen, ist es einwandfrei. Dass dabei auch noch ein 3D-Aufbau Tautropfen sammelt und schließlich […]

    Weiterlesen

  • ,

    Mini Rogue: Kleiner, großer Dungeon Crawler

    Veröffentlicht am

    von

    Mini Rogue: Kleiner, großer Dungeon Crawler

    Da kommt so eine kleine, unscheinbare Schachtel daher und behauptet ein Dungeon Crawler zu sein? Ich gestehe, da bin ich mit „Gloomhaven“ und „Frosthaven“ und richtig großen Boxen leicht vorgeschädigt, aber bitte, ein Versuch ist es wert. Gut so. Denn „Mini Rogue“ […]

    Weiterlesen

  • Aolos: Viel mehr als nur vom Winde verweht

    Veröffentlicht am

    von

    Aolos: Viel mehr als nur vom Winde verweht

    Achtung, liebe Spielefreunde. Jetzt wird’s windig! Aeolos ist in der griechischen Mythologie der Gott des Windes. Dementsprechend ist in „Aeolos“ von Arve D. Fühler und Guido Eckhof der Wind für segelnde Seefahrer die wichtigste Währung. Denn nur, wessen Windsack gut gefüllt ist, […]

    Weiterlesen